Mutter bleibt in Gewahrsam

Noch ist nicht ganz klar, was genau passiert ist und wer den Säugling getötet hat, der am 11. April tot an der Donau bei Saal gefunden worden war. Gegen die junge Mutter des Buben wird wegen Mordes ermittelt. Seit mehr als 6 Monaten ist die 19-Jährige bereits im Rahmen einer sogenannten freiheitsentziehenden Maßnahme in einer Klinik untergebracht. Das OLG Nürnberg musste nun prüfen, ob sie diese noch gerechtfertigt ist. Und hat die Unterbringung weiter angeordnet. In einigen Wochen sollen die angeforderten Gutachten zu dem Fall vorliegen.