Missbrauchsfälle: Unabhängige Untersuchung

Die Fälle liegen sehr lange zurück- und trotzdem sind die Missbrauchsvorwürfe bei den Regensburger Domspatzen aktueller denn je. Seit 2010 beschäftigen sich Domspatzen und Bistum Regensburg mit Fällen sexuellen Missbrauchs und körperlicher Gewalt gegen ehemalige Schüler. 40 oder 50 Jahre ist das her- jetzt soll ein Regensburger Anwalt als unabhängige Instanz bei der Aufarbeitung helfen!