Mintraching: Vermisster 26-Jähriger wohlbehalten zurück

Am Sonntagmorgen haben zahlreiche Einsatzkräfte im Bereich des Roither Weihers nach einem vermissten 26-Jährigen gesucht. Der junge Mann hatte mit Freunden dort gefeiert, doch in den frühen Morgenstunden war er plötzlich nicht mehr auffindbar. Mit mehreren Booten und sogar zwei Hubschraubern suchten Polizei, Feuerwehr, DLRG und Wasserwacht nach dem 26-Jährigen – doch die Suche konnte nach etwa zwei Stunden wieder abgebrochen werden. Der junge Mann war schlussendlich doch wohlbehalten nach Hause gekommen. Die Wasserwacht warnt: Wenn man schon am See feiert, sollte man auch in der Nähe der Gruppe bleiben.