Menschen 2012 – Marga Sitzenstuhl

Im Februar haben die Bewohner der Stadtbau-Wohnungen in der Kurt-Schumacher-Straße erfahren, dass sie ausziehen müssen. Der Grund: Das Hochhaus muss so aufwändig saniert werden, dass die Mieter während der Bauzeit aus Sicherheitsgründen nicht dort wohnen können. Für viele ein Schock. Vor allem für die älteren Bewohner, die dort seit Jahrzehnten leben. So wie Marga Sitzenstuhl. Wie geht es ihr heute?