Lange Werksferien bei BMW

Die Mitarbeiter von BMW in Regensburg haben in diesem Jahr lange Weihnachtsferien. Vier Wochen muss das Werk wegen technischer Umbauten in den Montagestraßen schließen. Dort wird für zukünftige Modellgenerationen umgestellt. Insgesamt 300 Baustellen im Werk wird es in den vier Wochen geben. In einigen Werken wurden und werden auch in Zukunft Sonderschichten gefahren. In Regensburg herrscht nach Auskunft der Pressesprecherin derzeit Normalbetrieb.