Landkreisfest Hemau

Mit einem feierlichen Erntedankgottesdienst hat heute Morgen das Landkreisfest in der Tangrintelhalle Hemau begonnen. Gemeinsam mit dem Bayerischen Bauernverband hat der Landkreis Regensburg das Fest organisiert. Es ist der Abschluss des Jubiläumsjahres „40 Jahre Landkreis Regensburg“.
Am Nachmittag konnten die Bürger den Regional- und Umweltmarkt besuchen. Zwischen Zehentstadl und Tangrintelhalle hatten mehr als 70 Aussteller ihre Stände aufgebaut. Mit Regionalität, dem Wert der Heimat und der Vielfalt des Landkreises versuchten die Veranstalter so gezielt für den Ländlichen Raum zu werben. Im Gegensatz zu den übrigen Landkreisen in der Oberpfalz ist der Landkreis Regensburg der einzige mit Bevölkerungszuwachs. Prognosen zufolge wächst er bis 2030 um 3,2 Prozent auf rund 190.000 Einwohner.