Landkreisfenster Kelheim vom 10.09.2015

Die Hopfenbauern in der Hallertau dürften momentan ganz schön schlucken: Die Hitze und Trockenheit haben ihnen und ihrem Hopfen heuer ganz schön in die Quere geschlagen. Deutschlandweit werden wohl 27 Prozent weniger Hopfen geerntet. Die Hallertau trifft’s sogar noch schlimmer. Eine Frage, die sich mit Sicherheit viele stellen werden: Wie wirkt sich das auf den Bierpreis aus? Wir haben einen Hopfenbauern besucht.