Landkreisfenster Kelheim: Hilfe aus Abensberg

Natascha und Lubo Kostic wollten nicht mehr länger zusehen. Am kommenden Freitag, den 27.11., fahren die Beiden in Richtung Balkan, um den Flüchtlingen dort mit Spenden zu helfen. Seit Anfang Oktober sammeln sie Kleidung, Schlafsäcke, Zelte und Nahrung aber auch Geldspenden.