Landkreisfenster Kelheim: Helferkreis Abensberg

Tag für Tag kommen Flüchtlinge zu uns nach Ostbayern. Von großen Erstaufnahmeeinrichtungen geht es für die Menschen in kleine Gemeinschaftsunterkünfte in die Gemeinden. Um sich fernab ihrer Heimat zurechtzufinden sind sie auf Hilfe angewiesen. In vielen Orten bilden sich deshalb Helferkreise – Menschen kümmern sich ehrenamtlich um die Flüchtlinge. In unserem Landkreisfenster Kelheim haben wir bewegende Eindrücke der ehrenamtlichen Helfer bekommen, die nicht vieler Worte bedürfen.