Landkreisfenster Cham vom 25. Juli

Familie und Beruf besser in Einklang bringen, das ist für viele Politiker ein Anliegen. Vor sieben Jahren ist deshalb die „Elternzeit“ eingeführt worden. D.h. Frischgebackene Eltern können nach der Geburt eine Auszeit aus dem Job nehmen, um die erste Zeit beim Kind zu sein. Der Vorteil: Gehalt gibt es trotzdem. Doch dieses Gesetzt gilt nicht für Abgeordnete. Das musste jetzt auch Landtagsabgeordneter Gerhard Hopp erleben und fordert jetzt ein Umdenken. Mehr dazu gibt es jetzt im Landkreisfenster Cham.