Landkreisfenster Cham vom 22.02.2013

Alte Häuser sind für viele Inhaber einfach nicht mehr wirtschaftlich. Sie haben nahezu keine Wärmedämmung, die Leitungen sind veraltert und die Hausmauern sind oftmals durch das Grundwasser nass. Gründe, warum sie auch bei uns in Ostbayern haufenweise abgerissen werden. Dieses Schicksal sollte auch dem „Blauen Haus“ in Cham ereilen. Doch es kam anders. Mehr dazu jetzt im Landkreisfenster Cham.

RH