Landkreisfenster Cham: Der „Schandfleck“ von Neubäu

Zerschlagene Fensterscheiben, undichte Regenrinnen und im Wald gelegen: Der Neubäuer Bahnhof. Dem Rodinger Bürgermeister und den Neubäuer Gastronomen ist er ein Dorn im Auge. Außerdem im Landkreisfenster: Der Bad Kötztinger Bürgermeister nimmt Reitstunden für den Pfingstritt.