Landkreis Regensburg: So hat sich die Milchviehhaltung verändert

Kühe leben heute größtenteils nicht mehr in schnuckeligen, kleinen Ställen, sondern in vollautomatisierten Fabriken. Sie werden von Robotern gemolken und von Computern überwacht. Johann Mayer aus Schirndorf im Landkreis Regensburg hat rund 140 Milchkühe. Richtig Geld verdienen kann man mit der Milchviehhaltung alleine aber schon lange nicht mehr.