Landkreis Regensburg: Kreishaushalt verabschiedet

Der Kreistag im Landkreis Regensburg hat heute den Haushalt für 2018 mit einem Volumen in Höhe von zweihundert Millionen Euro verabschiedet. Außerdem kommt er ohne neue Schulden aus, es werden sogar über zwei Millionen Euro an Schulden abgebaut. Der Landkreis investiert künftig rund zwanzig Millionen Euro, ein Großteil davon geht an Schulen – zum Beispiel an das Gymnasium in Lappersdorf und an die Realschule und das Gymnasium in Neutraubling.