Landkreis Regensburg: Bürger gegen Stromtrassen

Deutschland bekommt ein neues Hochspannungsnetz, den sogenannten „SüdOstLink“. Die Stromtrassen verlaufen unter anderem durch die Oberpfalz und Niederbayern. Wo genau, das gibt der Netzbetreiber Tennet morgen bekannt. Der Raum östlich von Regensburg ist sehr wahrscheinlich betroffen. In Brennberg und auch in Donaustauf sind einige Bürger gegen die neue Stromtrasse – oder wie sie sie nennen: die „Monstertrasse“.