Landkreis Kelheim: Nationalpark im Staatswald?

Neben den Parks im Bayerischen Wald und im Berchtesgadener Land soll es im Freistaat künftig auch einen dritten Nationalpark geben. Das ist zumindest der Plan von Umweltministerin Ulrike Scharf. Jetzt gibt es Spekulationen, wonach auch der Staatswald in Kelheim ein möglicher Kandidat für diesen dritten Park in Bayern sein könnte. Landrat Martin Neumeyer wurde zumindest in München darüber informiert, wie ein neuer Nationalpark zustande kommt. Er selbst hält aber andere Flächen in Bayern für viel besser geeignet. Ein Sprecher des Landkreises bestätigt das heute. Die endgültige Entscheidung liege aber natürlich beim Freistaat.