Landkreis Cham: Keine Preiserhöhung beim VLC

Gute Nachrichten von der Verkehrsgemeinschaft des Landkreises Cham: Die Ticketpreise für die Busse und Züge der VLC bleiben 2019 gleich! Die Verkehrsgemeinschaft musste trotzdem die Preise erhöhen. Die Landkreise Cham, Regen und Schwandorf übernehmen einmalig die zusätzlichen Kosten. Von den 22.000 Euro übernimmt fast 80 Prozent der Landkreis Cham. Generell haben alle Tarifverbände und Eisenbahnunternehmen zum Jahreswechsel die Fahrpreise angehoben – im Schnitt zwischen 2 bis 2,5 Prozent.