Landkreis Cham ist „Kulturlandschafft“

Gegen mehr als 400 Landkreise und kreisfreie Städte hat sich der Landkreis Cham durchgesetzt und ist jetzt Kulturlandschafft. Die Auszeichnung bekommt, wer sich stark für die gleichwertigen Lebensbedingungen seiner Bewohner einsetzt, selbst bewerben kann man sich für den Preis nicht. Für den Landkreis Cham sprach stark, dass so viel in Bildung investiert wurde. So flossen in den vergangenen zehn Jahren mehr als siebzig Millionen Euro in schulische Einrichtungen. Neben dem Titel an sich erhält der Landkreis Cham zehn Tausend Euro, diese sollen in die öffentlichen Verkehrsmittel fließen.