Landkreis Cham: Großbrand in Warzenried

Bei Warzenried im Landkreis Cham stand am Samstagvormittag ein Landwirtschaftliches Anwesen in Flammen. Dabei wurden eine Maschinenhalle und eine Futterhalle komplett zerstört. Auch ein danebenliegendes Wohnhaus brannte völlig aus. Ein weiteres Wohnhaus konnte von der Feuerwehr gerettet werden. Zum Glück wurde niemand verletzt. Insgesamt waren 20 Feuerwehren aus dem Landkreis und weitere aus Tschechien im Einsatz. Erschwerend kam der starke Wind hinzu, der das Feuer immer wieder anfachte. Nach ersten Schätzungen dürfte der Sachschaden bei rund 400.000 Euro liegen. Die genaue Brandursache soll jetzt die Kriminalpolizei Regensburg klären.