Landkreis Cham: Flächendeckender Breitbandausbau startet

Der Landkreis Cham beginnt mit dem flächendeckenden Breitbandausbau. In den kommenden Wochen geht es mit dem Bau des Glasfasernetzes im ersten Teilgebiet los. Das besteht aus den Gemeinden Falkenstein, Rettenbach und Michelsneukirchen. Und die Menschen im Landkreis scheinen die neue Technik auch zu wollen. Laut Landratsamt haben bereits 80 Prozent der Hauseigentümer im Projektgebiet zugestimmt, dass ihr Grundstück oder Gebäude angeschlossen wird. Am 29. September gibt es in Rettenbach und am 30. September in Falkenstein Infoveranstaltungen zum Thema Breitband.