Kurzfilmwoche Regensburg und andere Filmfestivals schreiben offenen Brief an Ministerpräsident

Die Bayerischen Filmfestivals machen wie so viele Kulturschaffende eine harte Zeit durch. Viele sind 2020 komplett ausgefallen, andere waren zumindest online präsent. Der Verband fordert jetzt mehr Hilfe vom Freistaat. In einem offenen Brief haben sich die Mitglieder an Ministerpräsident Markus Söder gewandt. Zu ihnen gehört auch die Internationale Kurzfilmwoche Regensburg. Die hat vergangenes Jahr im März zwar noch begonnen, musste dann aber abgebrochen werden.