Kundgebungen und Versammlungen in Regensburg verlaufen friedlich

Gestern Nachmittag war die Regensburger Innenstadt Schauplatz mehrerer Kundgebungen.

Am Domplatz haben sich unter dem Motto „Vielfalt statt Einfalt“ unter anderem die Grünen, die SPD oder pro familia versammelt, um gegen die „Demo für alle“ zu demonstrieren. Dieses Netzwerk war zeitgleich am Domportal und fordert, die Sexualisierung von Kindern zu stoppen. Prominente Unterstützerin war Gloria von Thurn und Taxis. Aus Sicht der Gegendemonstranten von „Vielfalt statt Einfalt“ stellt sich die „Demo für alle“ gegen geschlechtliche Selbstbestimmung und akzeptiert sexuelle Vielfalt nicht.