Krebspatient kämpft sich zurück ins Leben

26.02.2013 – Karl Jungmayer ist 42 Jahre alt, Familienvater und Betreiber eines Autohauses mit 20 Angestellten in Geiselhöring. Er stand mitten im Leben.
Doch vor 2 Jahren ein Schicksalsschlag: Die Diagnose: Prostatakrebs im Endstadium. – Seine Ärzte gaben ihm sozusagen sein Todesurteil –
Doch Karl Jungmayer ergibt sich nicht seinem Schicksal, er kämpft. Geht einen alternativen Weg.
Heute kann er das Leben wieder genießen.
Zu kämpfen hat er aber immer noch, oder schon wieder: Dieses mal nicht um seine Gesundheit, sondern ums Geld