Krankheitswelle in Regensburg: Busse fallen aus

In Regensburg gibt es derzeit eine regelrechte Krankheitswelle. Gerade bei den Regensburger Verkehrsbetrieben fallen deshalb viele Busfahrerinnen und Busfahrer aus – in den kommenden Tagen müssen einige Fahrten im Stadtbusverkehr gestrichen werden. Wie die Verkehrsbetriebe mitteilen, sind derzeit im Fahrdienst sogar 20 Prozent der Beschäftigten erkrankt. Bis mindestens zum kommenden Wochenende kann es deshalb Ausfälle und etwas längere Wartezeiten an den Haltestellen geben.