Kinder machen einen Stadtführer

Was ist Heimat? Was ist sie wert? Und was ist bei uns früher passiert? Mit Themen wie diesen beschäftigen sich Grundschüler aus dem Regensburger Stadtteil Burgweinting. Sie wollen mehr über die Geschichte ihrer Stadt erfahren. Und nicht nur das: Sie wollen ihr Wissen auch anderen Kindern vermitteln. Und so werden sie zu Illustratoren und Autoren und veröffentlichen gemeinsam mit ihrer umtriebigen Lehrerin Stadtführer. Recherche im Museum gehört dazu. Schließlich soll alles stimmen im neuen Stadtteilführer für Kinder. Die AG Heimatgeschichte der Grundschule Burgweinting sammelt hier Informationen über die lange Geschichte Burgweintings. Auch die Römer sind da superwichtig – wie so oft in Regensburg.

 

CB