Kelheimer Landkreis: Simon Jäkel und die EinDollarBrille

Das Auge ist mehr als nur sein täglicher Arbeitsinhalt. „Gutes Sehen für alle Menschen“ ist eine Art Lebensaufgabe für Simon Jäkel geworden. Vor mittlerweile vier Jahren war der Augenoptikermeister gemeinsam mit Kollegen in der äthiopischen Stadt Chiro. Dort bauten sie eine Optikerwerkstatt auf.

Kurz vor der damaligen Reise stößt Simon Jäkel auf die „EinDollarBrille“. Das Selbsthilfe-Projekt unterstützt er bis heute.