Kelheimer Landkreis: Riedenburg und der Main-Donau-Kanal

Vor vielen Jahren ähnelte das Altmühltal einem Schlachtfeld – als der Main-Donau-Kanal gebaut wurde. Die Arbeiten am Rande der Altstadt und des Klosters brachten seinerzeit große Skepsis. Zum „Totentanz im Altmühltal“ wurden die Bürger aufgerufen. Heute , 25 Jahre nach der Freigabe des Flusses, sind die Riedenburger froh, dass es den Kanal gibt.