Kelheimer Land: Heuer endet die Ära der Familie Röhrl

Eine lange Tradition geht heuer in Weltenburg zu Ende. Seit 1934, also seit über 80 Jahren, kümmert sich die Familie Röhrl um die Klosterschenke. In wenigen Wochen ist Schluss damit. Deshalb haben wir noch einmal hinter die Gemäuer der Klosterschenke hier geblickt.

 

Ein ausführliches Portrait über Gabi Röhrl sehen Sie übrigens kommenden Dienstag in Ostbayern Persönlich ab 18.45 Uhr.