Kelheim und Mainburg: Unfallbilanz

Die Polizeiinspektionen Kelheim und Mainburg haben ihre Verkehrsunfallbilanz vorgestellt. Auf den Straßen im Landkreis Kelheim haben sich im ersten Halbjahr 2015 mehr Unfälle als im Vorjahreszeitraum ereignet. Trotzdem sank die Zahl der Verletzten von 331 Personen auf 281.

Verkehrstote gab es heuer im Bereich der PI Kelheim keine, im Raum Mainburg starben heuer im Zeitraum von Januar bis Juni 5 Personen bei Verkehrsunfällen.