Kelheim: Keine Umfrage für Nahverkehrsplan

Der Nahverkehrsplan für den Landkreis Kelheim soll extern vergeben werden. Ursprünglich war eine Umfrage über die Mobilität der Landkreisbewohner geplant, um einen neuen Nahverkehrsplan zu erstellen. Aber der Kreistag entschied sich für eine andere Variante: Man möchte sich professionelle Hilfe von außen suchen. Dazu werden demnächst noch Angebote eingeholt und etwaige Fördermittel beantragt. Der Nahverkehrsplan muss wegen eines neuen Gesetzes umstrukturiert werden, um das ÖPNV-Angebot in den kommenden Jahren barrierefrei gestalten zu können.