Kampf um Arbeitsplätze: Regensburger Erklärung unterzeichnet

Heute haben sich Vertreter der IG Metall mit dem Vorstand der SPD-Landtagsfraktion und den Betriebsräten der Zuliefererfirmen Continental und Vitesco getroffen. Bei dem Treffen wurde eine Regensburger Erklärung beschlossen. Darin fordern die Unterzeichner aufgrund des Strukturwandels und den entsprechenden Umbrüchen in der bayerischen und deutschen Automobil- und Zuliefererindustrie, zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln, die nicht zu Lasten der Beschäftigten gehen.