Julia Görges: Doppel-Aus in Melbourne

Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld haben bei den Australien Open in Melbourne den Einzug ins Finale des Damen-Doppels verpasst. Im Halbfinale stand es nach dem ersten Satz 0:6. Anschließend klagte Görges, die auch in der Bundesliga für das Regensburger Eckert-Tennis-Team aufschlägt, über Unwohlsein. Daraufhin gaben die beiden Damen auf. Genaue Details über den Gesundheitszustand der 26-Jährigen waren bis Redaktionsschluss noch nicht bekannt. In den vergangenen Tagen sind allerdings einige Profis in Down-Under an einem Magen-Darm-Virus erkrankt.