Innenminister Herrmann besucht Feuerwehrschule Lappersdorf

15.02.2013

 

Die staatliche Feuerwehrschule in Lappersdorf ist eine der modernsten Ausbildungsstätten Bayerns in Sachen professionelle Brand-  und Gefahrenbekämpfung. Trotzdem soll weiter ausgebaut, modernisiert und Personal aufgestockt werden: Rund 25 Millionen Euro investiert der Freistaat bis 2018 in Lappersdorf. Heute war Innenminister Hermann vor Ort und hat sich ein Bild von der Feuerwehrschule gemacht.

Bis 2018 werden rund 70  Millionen Euro in die Modernisierung der drei bayerischen Feuerwehrschulen fließen.