Hunde als Therapeuten

19.03.2013 – In Florida sind es Delphine, in Südamerika Lamas und in Ostbayern eben Hunde. Tiere werden seit einigen Jahren weltweit zur therapeutischen Unterstützung bei der Arbeit mit behinderten Menschen eingesetzt. Die Wohngemeinschaft St. Benedikt in Mitterteich kann sich ein Zusammenleben ohne Buddy, Flair und Tinka gar nicht mehr vorstellen.