Hitzewelle: Berufe der Extreme

Die erste richtig große Hitzewelle hat uns in dieser Woche in Ostbayern erreicht, und wer in diesen Tagen arbeiten muss, der ist schon arm dran. Wenn dann am Ende noch die Klimaanlage im Büro ausfällt, fühlt man sich sofort wie in einer Sauna. Tatsächlich gibt es Berufsgruppen, die mit noch größerer Hitze zu tun haben, andere können dafür wortwörtlich einen kühlen Kopf bewahren. Luis Hanusch hat sich beide Berufe etwas genauer angeschaut.