Hemau: Falsche Schusswaffe sorgt für echten Polizeieinsatz

Am Dienstag hat es in Hemau im Landkreis Regensburg einen Einsatz der Spezialkräfte gegeben. Anwohner hatten der Polizei mitgeteilt, ein Nachbar habe sie mit einem Gegenstand aus der Ferne bedroht. Da der Verdacht bestand, es könne eine Schusswaffe sein, rückte die Polizei mit zahlreichen Kräften an. Gegen 18 Uhr 30 konnten Spezialeinsatzkräfte den 51-Jährigen in seiner Wohnung widerstandslos festnehmen. In der Wohnung wurde dann auch die vermeintliche Schusswaffe gefunden, es war aber laut Polizei lediglich eine Waffen-Nachbildung aus Hartkeramik.