Haushalt abgesegnet

In Cham ist gestern der Haushalt für 2014 abgesegnet worden. Die Stadträte stimmten einstimmig ab. Fast 54 Millionen Euro soll das Gesamtvolumen betragen. Große Einzelinvestitionen werden die Fertigstellung von Abwasserleitungen im Bereich der Molkerei sein sowie ein Projekt für barrierefreies Wohnen. Schulden müssen nicht gemacht werden. Im Gegenteil: Der Stadt geht es so gut, dass rund eine Million zurückbezahlt werden kann.