Hafen: Söder verspricht 10-Millionen-Investition

Das Container-Terminal im Bayernhafen Regensburg wird erweitert. Zehn Millionen Euro soll die Investition im Hafen kosten. Das verkündete Bayerns Finanzminister Markus Söder heute in Regensburg.

Seit der Inbetriebnahme des Containerterminals hat sich der Umschlag dort um 160 Prozent gesteigert. Der Ausbau soll die Kapazität des Containerterminals erhöhen, für eine bessere Straßenanbindung sorgen und gleichzeitig die Geräuschkulisse senken.

Mehr dazu morgen im TVA-Journal.