Hafen Regensburg: 1,1 Mio Euro Zuschuss

Der Regensburger Hafen erhält eine europäische Finanzspritze. Knapp 1,1 Millionen Euro fließen aus Brüssel nach Regensburg. Das Geld soll für eine verbesserte Schienenanbindung verwendet werden. Dabei werden bestehende Schienenverbindungen ausgebessert und neue Schienenwege zum Hafen geschaffen. Bereits im Juni hat die Bayernhafen Gruppe gegenüber TVA bestätigt, dass im vergangenen Jahr per Bahn mehr Güter am Hafen umgeschlagen wurden als klassisch per Schiff. Auf dem Wasser wurden damals 1,6 Millionen Tonnen umgeschlagen, auf der Schiene waren es knapp 2 Millionen Tonnen.