Gutachten: S-Bahn-ähnlicher Verkehr in Regensburg möglich

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat ihren Entwicklungsplan für die Region Regensburg vorgestellt. Demnach ist es möglich, den sogenannten Schienenpersonennahverkehr zu einem S-Bahn-ähnlichen Verkehr auszubauen. Dies soll bis in die 2030er Jahre geschehen. Der Bund müsse die Infrastruktur dafür aber deutlich ausbauen und unter anderem den Hauptbahnhof erweitern. Maßnahmen wie diese seien Voraussetzung für ein etwa halbstündliches Angebot rund um Regensburg.