Großeinsatz in Roith: 13 Feuerwehren mussten Brand löschen

Großeinsatz in Roith bei Mintraching. Insgesamt 13 Feuerwehren mussten einen Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen löschen. Am Samstagnachmittag sind zwei Hallen komplett niedergebrannt. Ein 30-Jähriger wurde leicht verletzt, als er versucht hat, landwirtschaftliche Maschinen aus einem der Gebäude zu retten. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro. Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.