Großbrand: LKA ermittelt

Nach wie vor unklar ist die Ursache des gestrigen Großbrandes in einem  Hopfenbaubetriebs im Landkreis Kelheim. Ermittler des Landeskriminalamtes waren heute erneut vor Ort. Hinweise auf Brandstiftung gibt es derzeit nicht. Der Brand ist nach momentanem Ermittlungsstand im oberen Bereich der Halle ausgebrochen. Auf deren Dach befand sich eine Photovoltaikanlage. Die Ermittler schließen einen technischen Defekt an dieser Anlage nicht aus.