Großbrand in Weiding: Knapp 200 Feuerwehrleute im Einsatz

Großeinsatz für die Feuerwehren aus dem Raum Cham: Heute Mitternacht brannte die Fertigungshalle einer Holzbaufirma in Weiding. Das Feuer zerstörte zahlreiche Maschinen und Geräte. Auch ein halbes Fertighaus lagerte in der Produktionshalle. 
Rund 200 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Nach etwa 30 Minuten hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. 
Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.