Gericht: Konservenfabrik darf wieder produzieren

Das Verwaltungsgericht Regensburg hat entschieden, dass eine Konservenfabrik im niederbayerischen Mamming wieder produzieren darf. Vergangene Woche hatte der Landkreis Dingolfing Landau angeordnet, dass die Fabrik vorübergehend stillgelegt werden müsse. Zuvor hatte es mehr als 150 positive Corona-Testungen gegeben. Das Regensburger Gericht hat jetzt aber einen Antrag der Betriebsleitung stattgegeben und diese Schließung wieder aufgehoben. Landrat Werner Bumeder hat sich besorgt gezeigt. Er wünsche sich nicht nochmal ein derartiges Infektionsgeschehen in einem Betrieb.