Gemeindetag ist unzufrieden

Der bayerische Gemeindetag fühlt sich benachteiligt bei der Verteilung der Schlüsselzuweisungen des Freistaats. Der Gemeindetagspräsident und Abensberger Bürgermeister Brandl kritisiert, dass zuviel Geld nach München flösse und zu wenig in die kleineren Kommunen. München verzeichne ein Plus von 54 Millionen Euro, alle kreisangehörigen Gemeinde miteinander dagegen nur ein Plus von 47 Millionen, so Brandl.