Gedenken an Domprediger Maier

Gehen wir zurück in das dunkelste Kapitel der deutschen und auch der Regensburger Geschichte – in die Zeit der NS Terrors und ins Jahr 1945.

Es sind die letzten Tage des 2. Weltkrieges. Domprediger Maier, Michael Lottner, Josef Zirkl und Johann Igl sind mutige Männer, sie lehnen sich auf und setzen sich für eine kampflose Übergabe von Regensburg an die US Truppen ein. Diesen Mut bezahlen sie mit ihrem Leben.