Fusswaschung durch Bischof Rudolf Voderholzer im Dom

Bischof Rudolf Voderholzer wusch gestern während der Feier des „Letzten Abendmahls“ zwölf Personen die Füße. Neun von ihnen waren Helfer, die bei der Flutkatastrophe im vergangenen Jahr im Einsatz waren. Drei weitere waren vom Arbeitskreis gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution. Es war der Auftakt zu den Osterfeierlichkeiten im Regensburger Dom.