Further Drachenstich: Immaterielles Kulturerbe

Der Further Drachenstich ist in das Bundesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Das hat die Deutsche Unesco-Kommission am Freitag mitgeteilt. Das Festspiel ist eine von insgesamt sieben Neuaufnahmen in das nationale Verzeichnis. Das ständig wachsende Verzeichnis soll die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen in Deutschland zeigen. Bereits im Jahr 2015 ist der Further Drachenstich gemeinsam mit dem Pfingstritt in Bad Kötzting in das Bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.