Furth im Wald: Einbruchsserie aufgedeckt – Täter ermittelt

Garagen, Scheunen, Lagerräume – das waren die Ziele von Dieben, die im Herbst 2017 in der Grenzregion um Furth im Wald ihr Unwesen trieben. Nach der Verhaftung eines 34-jährigen Slowaken Anfang Februar 2018 wurde es merklich ruhiger. Eine Ermittlungsgruppe der Polizei hat ein Jahr lang die Taten aufgeklärt und dabei ein unerwartetes Ausmaß aufgedeckt.