Furth im Wald: Drachenstich-Premiere gelungen

Die rund 1.000 Mitwirkenden erzählen die Legende aus der Zeit der Hussitenkriege im Jahr 1431. Demnach wurde Furth von einem Drachen bedroht. Das Ungetüm war zwar durch einen Fluch gebannt – jede Untat holte ihn Stück für Stück ins Leben zurück.